Zum Zoomen nutzen Sie bitte die Tastenkombination Ihres Browsers:

[ctr/cmd/strg] Taste gedrückt halten und die [+] oder [-] Taste drücken

˅ Messe-Übersicht ˅

Auf einen
Blick

JAGD & HUND konstant erfolgreich

Rückblick JAGD & HUND 2018

Das Angebotsspektrum der JAGD & HUND hat auch 2018 wieder überzeugt. Die Besucher vergaben mit den Noten „gut“ bis „sehr gut“ eine sehr positive Bewertung. Die beliebtesten Angebotsbereiche auf der JAGD & HUND 2018 waren Jagdbekleidung, Waffen und Zubehör, Jagdzubehör und Optiken. Unter den Themenpräsentationen und Sonderschauen schnitten die Greifvogelvorführungen und die Vorstellungen der Jagdgebrauchshunderassen am besten ab. Aber auch der Geländewagenparcours in Halle 3B landete auf den vorderen Plätzen. Überdurchschnittliche Benotungen bekam außerdem der kulinarische Marktplatz in der Halle 8.

Etwa neun von zehn Besuchern sind mit der Messe 2018 rundum zufrieden. Ein Drittel der Besucher auf der JAGD & HUND planten auch einen Besuch der benachbarten FISCH & ANGEL oder waren bereits dort gewesen. Die Messe für Angelfischerei wurde von ihnen mit „gut“ bewertet.

85,6 Prozent der Besucher haben auf der Messe etwas gekauft oder bestellt, im Schnitt für 687 Euro – und damit mehr als im Vorjahr. Somit wurden auf der JAGD & HUND 2018 insgesamt etwa 47 Millionen Euro umgesetzt.
Über die guten Verkaufszahlen freuten sich auch die Aussteller, 92 Prozent der Aussteller hat es auf der JAGD & HUND 2018 gefallen.

Neu: Das WILD FOOD FESTIVAL

Kulinarik und Wildbretzubereitung spielen schon lange eine besondere Rolle auf der JAGD & HUND und erfreuen sich in den vergangenen Jahren einer zunehmenden Beliebtheit. Um der Nachfrage gerecht zu werden, wird ab 2019 der Thematik Wildbret mit dem WILD FOOD FESTIVAL eine ganze eigene Halle gewidmet. Und zwar nicht irgendeine: In der traditionellen und begehrten Arena bekommen die Besucher über den gesamten Messezeitraum ein Programm rund um Show, Food & Expo geboten. Neben Jägern lockt die Messe auch Fans der guten Küche in die Hallen und bietet ihnen frische Produkte und Zutaten, kreative Rezeptideen und kulinarische Leckerbissen sowie ein spannendes Bühnenprogramm und Workshops zum Thema Wildbret mit TV-, Sterne- und Spitzenköchen der Extraklasse.

Weitere Informationen finden Sie hier: www.wildfoodfestival.de

 

Überblick: Die Themenaufteilung in den Hallen

    • Westfalenhalle: WILD FOOD FESTIVAL
    • Halle 3B: Geländefahrzeuge, Jagdzubehör und Jagdeinrichtungen
    • Halle 4: Jagdbekleidung, Jagdzubehör 
    • Halle 5: Jagdbekleidung, -zubehör
    • Halle 6: Jagdwaffen, Optik
    • Halle 7: Jagdreisen
    • Halle 8:  Jagdgebrauchshunde, Jagdwaffen, Optiken 


Hallenübergreifend sind umfangreiche Services und fachspezifische Beratungen vorzufinden.

Tickets kaufen