Zum Zoomen nutzen Sie bitte die Tastenkombination Ihres Browsers:

[ctr/cmd/strg] Taste gedrückt halten und die [+] oder [-] Taste drücken

˅ Messe-Übersicht ˅

10 gute
Gründe

  1. Die JAGD & HUND ist Europas größte Jagdmesse.
  2. Auf der JAGD & HUND treffen Sie auf ein breites, internationales Publikum. Rund 12,4 Prozent der Besucher kommen aus dem Ausland, unter anderem aus den benachbarten Ländern aber auch von weit her wie z. B. aus China, Südafrika, Australien und Saudi-Arabien.
  3. Vom interessierten Besucher über Einsteiger und Fortgeschrittene bis hin zum Profi - unsere Besucher decken einen vielseitigen Markt ab. Darunter sind nicht nur Jäger, sondern auch viele Hunde- und Naturfreunde.
  4. Das gesamte Angebotsspektrum der JAGD & HUND bekam von den Besuchern die Note "gut" bis "sehr gut".  Unter den Themenpräsentationen und Sonderschauen schnitten die Greifvogelvorführungen und die Vorstellungen der Jagdgebrauchshunderassen am besten ab. Aber auch der Geländewagenparcours in Halle 3B landete in diesem Jahr erneut auf den vorderen Plätzen.
  5. Fast 90% der Besucher haben auf der JAGD & HUND 2019 im Schnitt für 650 Euro etwas gekauft oder bestellt.
  6. In sieben Hallen mit verschiedenen Themenbereichen haben Sie die besten Möglichkeiten sich gezielt zu präsentieren.
  7. Die JAGD & HUND ist zur richtigen Zeit: Die Messe findet außerhalb der Hochzeit der Jagdsaison statt.
  8. Klar strukturiertes Messekonzept: Jeder Besucher kann sich passend zu seiner Interessenslage ganz einfach und schnell orientieren.
  9. Hervorragende Infrastruktur: Dortmund, eine der größten Metropolen im Ruhrgebiet, ist per Auto, Zug und Flugzeug optimal zu erreichen.
  10. Rund 800 Aussteller aus 40 Nationen präsentierten sich auf der JAGD & HUND 2019. Der Auslandsanteil liegt bei einem Drittel.

Hesham Khalifa, Leiter Live Communications, Blaser Group:

„Mit dem bisherigen Messeverlauf sind wir sehr zufrieden. Wir freuen uns über eine hohe Nachfrage der Kunden. Für uns ist die JAGD & HUND die wichtigste Endverbrauchermesse. Die Gewichtung der Messe spiegelt sich auch in der Größe unserer Standfläche wieder. Wie in jedem Jahr können wir zudem auf qualitativ hochwertige Gespräche mit den Kunden zurückblicken. Und es freut uns sehr, dass auch die neuen Produkte bei den Besuchern gut angekommen sind.“

Sebastian Lüken, Head of Category Management, Carl Zeiss AG:

 

„Für uns gehört die Messe zu den wichtigsten, da wir mit dem Endverbraucher in Kontakt treten und diese mit wichtigen, nötigen und richtigen Informationen versorgen können. Von unseren Kunden haben wir ein tolles Feedback erhalten.“

Stand anmelden